26. April 2012

Gedenken an Opfer des Erfurter Amoklaufs vor zehn Jahren

Erfurt (dpa) - In Erfurt wird heute der 16 Opfer des Amoklaufs im Gutenberg-Gymnasium vor zehn Jahren gedacht. Schüler und Lehrer, aber auch Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und weitere Vertreter der Landesregierung versammeln sich dazu an der Gedenktafel mit den Namen der Opfer. Die Glocken aller Kirchen der Thüringer Landeshauptstadt werden ab 11.00 Uhr für fünf Minuten läuten. Zu dieser Zeit hatte am 26. April 2002 der Amoklauf eines ehemaligen Schülers begonnen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil