11. Juni 2012

Gefängnisleitung: Mubarak verliert vorübergehend Bewusstsein

Kairo (dpa) - Der Gesundheitszustand des ägyptischen Ex-Präsidenten Husni Mubarak hat sich weiter verschlechtert. Das wurde aus dem Tora-Gefängnis vor den Toren von Kairo gemeldet, wo der 84-Jährige im Krankentrakt liegt. Angeblich verlor Mubarak mehrfach das Bewusstsein. Der Ex-Präsident war Anfang Juni wegen seiner Mitschuld am Tod von Demonstranten während der Massenproteste gegen ihn zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Seine Gegner vermuten, dass es Mubarak nicht so schlecht geht, wie es dargestellt wird.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil