10. September 2013

Gefahrgut bei Flugzeug-Entladung in Tegel ausgetreten

Berlin (dpa) - Beim Entladen eines Flugzeugs am Flughafen Berlin-Tegel ist am Morgen ein bislang unbekannter Gefahrstoff ausgetreten. Sechs Menschen sollen damit nach ersten Erkenntnissen in Berührung gekommen sein, wie die Feuerwehr mitteilte. Ob es Verletzte gab und um welchen Stoff es sich handelt, ist noch unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil