19. August 2017

Gegendemonstranten stellen sich Neonazis in Berlin entgegen

Berlin (dpa) - Mehrere Hundert Mitglieder linker Gruppen haben in Berlin-Spandau mit einem Protestzug gegen einen Neonazi-Aufmarsch demonstriert. Ebenfalls mehrere hundert Rechtsextreme starteten am Mittag eine Demo in der Nähe des Bahnhofs, wo Polizisten die Teilnehmer zuvor kontrolliert hatten. Weit kamen die Demonstranten allerdings nicht: Der Zug wurde von linken Demonstranten gestoppt. Nach einer kurzen Änderung der Route kehrten die Rechten schließlich zum Ausgangspunkt zurück und beendeten ihre Aktion gegen 17 Uhr.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil