05. September 2012

Geldkoffer explodiert - Sechs Verletzte

Stuttgart (dpa) - Bei der Explosion eines Geldkoffers in einem Stuttgarter Einkaufszentrum sind sechs Menschen verletzt worden. Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik. Die Kriminalpolizei ging zunächst von einem technischen Defekt des Sicherheitsmechanismus am Koffer aus. Mit diesem sollten die Tageseinnahmen eines Geschäftes abgeholt werden. Als ein Bote den Koffer abstellte, explodierte die Sicherheitseinrichtung. Rötlicher, ungiftiger Rauch strömte aus. Der Bote und fünf Passanten erlitten Rauchgasvergiftungen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil