12. Mai 2013

Geplatzter Reifen: Flugzeug nach New York kehrt um

München (dpa) - Ein Lufthansa-Maschine ist auf dem Flug nach New York wegen eines geplatzten Reifens umgekehrt und zwei Stunden nach dem Start wieder in München gelandet. Einer der 32 Reifen sei beim Start geplatzt, sagte ein Sprecher der Fluggesellschaft. Der Airbus 340-600 landete am Abend sicher wieder in München. Die Passagiere konnten die Reise in die USA kurz darauf mit einer anderen Maschine fortsetzen.    

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil