14. Mai 2015

«Germany's next Topmodel»: Halle muss geräumt werden

Berlin (dpa) - Das Finale der ProSieben-Show «Germany's next Topmodel» ist am Abend kurz nach 21.30 Uhr unterbrochen worden - die knapp 10 000 Zuschauer wurden angewiesen, die SAP Arena in Mannheim zu verlassen. Ein Hallensprecher nannte technische Probleme als Grund. «Bild.de» schrieb von einer Bombendrohung. Vier junge Frauen kämpften im Finale der 10. Staffel um den Titel «Topmodel» 2015.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil