29. Juli 2012

Gesundheitsminister Bahr trainiert für Marathon

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr will beim nächsten Berlin-Marathon in zwei Monaten mitlaufen - ist aber von seiner Fitness nicht hundertprozentig überzeugt. Entscheidend beim Marathon seien Ausdauer und Willen, das Ziel zu erreichen, sagte der FDP-Politiker der «Bild am Sonntag». Für eine gute Zeit brauche man viel Trainingszeit. Diese Zeit habe er als Politiker oft nicht. Im Moment wäre er schon glücklich und froh, wenn er es beim Berlin-Marathon ins Ziel schaffe, sagte Bahr.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil