28. Juni 2012

Gesundheitsministerkonferenz geht zu Ende

Saarbrücken (dpa) - In Saarbrücken geht die Gesundheitsministerkonferenz zu Ende. Wie schon gestern dürfte es heute um die Praxisgebühr gehen. Zehn Bundesländern fordern, dass sie abgeschafft wird. Hamburg will auf der Konferenz einen entsprechenden Beschluss erreichen. Wenn 13 Länder mitmachen, müssen sich Bundesregierung und Bundestag wieder mit der Praxisgebühr beschäftigen. Während Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr die Gebühr für verzichtbar hält, will die Union daran festhalten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil