27. April 2012

GfK gibt Daten zur Verbraucherstimmung bekannt

Nürnberg (dpa) - Das Marktforschungsunternehmen GfK gibt heute die aktuellen Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland bekannt. Experten erwarten, dass die konstant hohen Spritpreise die Konsumlust getrübt haben. Denn wenn die Verbraucher mehr Geld für Energie ausgeben müssen, bleibt weniger Spielraum für Anschaffungen übrig. Auf der anderen Seite sind die Euro-Schuldenkrise und die Lage an den Finanzmärkten inzwischen etwas in den Hintergrund getreten. Diese Faktoren hatten zuletzt die Beurteilung der konjunkturellen Lage stark beeinflusst.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil