26. Juni 2012

GfK gibt Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland bekannt

Nürnberg (dpa) - Das Marktforschungsunternehmen GfK gibt heute die neusten Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland bekannt. Experten erwarten, dass die Euro-Schuldenkrise den Index belasten könnte, ebenso die Diskussion um einen Austritt Griechenlands aus dem Euro. Auf der anderen Seite sind Faktoren wie der robuste deutsche Arbeitsmarkt und gute Tarifabschlüsse Grund zum Optimismus für die Konsumenten. In den vergangenen Monaten war der GfK-Konsumklimaindex trotz aller Turbulenzen im Großen und Ganzen stabil geblieben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil