06. Mai 2012

Giftbelastete Eier: Lieferwege und Ursache sind noch unklar

Hannover (dpa) - Nach der jüngsten Entdeckung schafstoffbelasteter Eier aus einem Biohof in Niedersachsen sind Ursache und Lieferwege weiter unklar. Voraussichtlich Anfang der Woche lasse sich sagen, wohin die Eier gegangen und ob sie auch in den Handel gelangt seien. Das sagte ein Sprecher des Landwirtschaftsministeriums in Hannover. Eine unmittelbare Gesundheitsgefahr durch den Verzehr der Eier mit erhöhten Mengen an PCB bestehe nicht. Zur Ermittlung der Ursache sind umfangreiche Untersuchungen angelaufen. Erzeuger war ein Bio-Freilandbetrieb mit 18 000 Legehennen im Kreis Oldenburg.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Miss & Mr Ludwigsburg 2017 by extra
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil