19. Oktober 2012

Gipfel einigt sich auf Kompromiss zu Bankenaufsicht

Brüssel (dpa) - Im Streit über die Einführung einer gemeinsamen Bankenaufsicht haben sich die 27 EU-Staaten bei ihrem Gipfeltreffen auf einen Kompromiss verständigt. Der rechtliche Rahmen für das gigantische Vorhaben soll bis Jahresende stehen, sagten EU-Diplomaten in Brüssel. Die Aufsicht unter dem Dach der EZB werde dann im Laufe des Jahres 2013 schrittweise in die Praxis umgesetzt. Die neue Aufsicht ist Voraussetzung dafür, dass marode Banken in Krisenstaaten aus dem Rettungsfonds ESM direkt Hilfen erhalten können. Um den Zeitplan hatte es Streit zwischen Deutschland und Frankreich gegeben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil