09. Dezember 2017

Gladbach und Schalke mit Remis im Verfolgerduell

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach und der FC Schalke 04 haben sich im Verfolgerduell der Fußball-Bundesliga mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Damit bleibt Schalke im neunten Liga-Spiel in Serie unbesiegt und verteidigt Platz drei in der Tabelle vor dem Rivalen Mönchengladbach. Ein unglückliches Eigentor von Jannik Vestergaard hatte die Gladbacher im ausverkauften Borussia-Park den Sieg gekostet. Der Däne rutschte in eine Hereingabe von Daniel Caligiuri und lenkte den Ball ins eigene Netz. Zuvor hatte Weltmeister Christoph Kramer die Gladbacher in Führung gebracht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil