14. Januar 2013

Golden Globes für Waltz und Haneke

Los Angeles (dpa) - In Hollywood sind gleich zwei deutschsprachige Filmgrößen mit einem Golden Globe ausgezeichnet worden: Christoph Waltz und Michael Haneke. Der Österreicher Haneke bekam die Auszeichnung für den besten fremdsprachigen Film für sein Altersdrama «Liebe». Passenderweise übergab der in Österreich geborene Arnold Schwarzenegger die Trophäe. Christoph Waltz wurde für seinen Auftritt in «Django Unchained» für die beste Nebenrolle ausgezeichnet. Der Quentin Tarantino-Film läuft am Donnerstag in Deutschland an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil