25. Februar 2017

«Goldene Himbeeren»: Emmerich bleibt Spottpreis erspart

Los Angeles (dpa) - Keine «Goldene Himbeere» für Roland Emmerich: Der deutsche Regisseur war mit seinem Science-Fiction-Film «Independence Day: Wiederkehr» gleich fünf Mal für den US-Schundpreis nominiert, hat aber keine verliehen bekommen. Die Abräumer des Jahres: Der Actionstreifen «Batman versus Superman: Dawn of Justice» und die von rechtskonservative Dokumentation «Hillary's America: The Secret History of the Democratic Party». Beide holten je vier Preise.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil