03. Februar 2013

Goldene Kamera für Schauspieler Michelsen und Hübner

Berlin (dpa) - Claudia Michelsen und Charly Hübner haben die Goldene Kamera als beste deutsche Schauspieler gewonnen. Der ZDF-Thriller «Das Ende einer Nacht» von Regisseur Matti Geschonneck wurde als bester Fernsehfilm ausgezeichnet. Zu besonderen Ehren kam Altrocker Joe Cocker, der eine Goldene Kamera für sein Lebenswerk erhielt. Das Publikum erhob sich von den Plätzen und feierte den Musiker. In der Show wurde die Amerikanerin Sigourney Weaver als «Beste Schauspielerin international» gewürdigt. Der Brite Clive Owen erhielt die Trophäe als «Bester Schauspieler international».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil