27. Mai 2012

Goldene Palme für Michael Haneke

Cannes (dpa) - Die Goldene Palme des Filmfestivals in Cannes geht in diesem Jahr an den österreichischen Regisseur Michael Haneke für sein Drama «Liebe». Das gab die Jury zum Abschluss der 65. Festspiele in der französischen Stadt bekannt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil