01. April 2016

Gorbatschow würdigt Genscher: «Ich habe einen Freund verloren»

Moskau (dpa) - Ex-Sowjetpräsident Michail Gorbatschow hat den Tod des früheren Bundesaußenministers Hans-Dietrich Genscher als großen Verlust bezeichnet. «Man sagt, dass es in der Politik keine Freunde geben kann. Das stimmt nicht. Hans-Dietrich Genscher war in den letzten Jahren mein richtiger Freund. Ich habe einen Freund verloren», sagte der russische Friedensnobelpreisträger in Moskau. Der «herausragende Staatsmann» Genscher habe wesentlich zum Ende des Kalten Krieges beigetragen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil