23. Oktober 2012

Granaten aus Syrien landen im Libanon

Beirut (dpa) - Mehrere Granaten aus Syrien sind auf libanesischem Staatsgebiet gelandet. Die Granaten seien in der Nacht in drei Dörfern im Bezirk Akkar eingeschlagen. meldet die staatliche libanesische Nachrichtenagentur NNA. Verletzt wurde niemand. Bei den Libanesen wächst seit dem Sprengstoffattentat auf Geheimdienstchef Wissam al-Hassan am vergangenen Freitag die Sorge, dass der syrische Bürgerkrieg auf ihr Land übergreifen könnte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil