15. Dezember 2012

Grausames Massaker an US-Schule: 20 Kinder, sechs Erwachsene getötet

Newtown (dpa) - Entsetzen und Fassungslosigkeit in den USA: Ein Amokläufer hat in einer Grundschule 20 Kinder und sechs Erwachsene getötet. US-Medien sprechen von einem der schlimmsten Massaker in der Geschichte des Landes. Auch der mutmaßliche Täter kam ums Leben. Laut CNN drang er ganz in schwarz gekleidet in die Grundschule der Kleinstadt Newtown im Bundesstaat Connecticut ein und eröffnete das Feuer. Lehrer versuchten in Panik, ihre Schüler in Sicherheit zu bringen. Laut CNN ist auch die Mutter des mutmaßlichen Amokläufers unter den Opfern. Ihre Leiche sei in ihrer Wohnung gefunden worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil