01. Oktober 2013

Greenpeace-Aktion: Schalke-Spiel in Basel unterbrochen

Basel (dpa) - Die Champions League-Partie Schalke 04-FC Basel ist am Abend wegen einer Greenpeace-Aktion kurz nach dem Anpfiff unterbrochen worden. Aktivisten der Umweltschutzorganisation hatten sich vom Stadiondach abgeseilt und ein Protestplakat gegen Gazprom entrollt, den Sponsor des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Das Spiel in Basel wurde nach etwa fünf Minuten wieder angepfiffen. Der russische Konzern Gazprom ist auch UEFA-Sponsor.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil