11. April 2014

Greenwald: Ohne Snowden-Befragung keine Aufklärung des NSA-Skandals

Berlin (dpa) - Ohne eine Befragung des Informanten Edward Snowden kann nach Einschätzung des US-Enthüllungsjournalisten Glenn Greenwald der Deutsche Bundestag den NSA-Abhörskandal nicht vollständig aufklären. In einem Interview mit der dpa machte sich Greenwald dafür stark, dass die Mitglieder des NSA-Untersuchungsausschusses Snowden zum Spionageskandal befragen. Greenwald ist einer der Journalisten, denen Snowden sein Archiv geheimer Dokumente anvertraut hatte. Um eine mögliche Anhörung Snowdens gibt es Streit. Die Opposition ist dafür, die Regierungsparteien bezweifeln, dass das hilfreich ist.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil