08. Juni 2012

Griechen verderben Polen mit Remis den EM-Auftakt

Warschau (dpa) - Griechenlands Fußballer sind ihrem Ruf als Überraschungsteam gerecht geworden. Sie konnten EM-Gastgeber Polen im Eröffnungsspiel ein 1:1 abtrotzen. Mit dem Unentschieden im ersten Spiel der Gruppe A geht die schwarze Serie der Turnierausrichter weiter fort: Zuletzt hatte Belgien vor zwölf Jahren als Gastgeber ein EM-Auftaktspiel gewonnen. Im zweiten Spiel gewann Russland mit 4:1 gegen Tschechien. Das deutsche Team traf vor ihrem Auftaktspiel gegen Portugal inzwischen in der Ukraine ein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil