24. August 2012

Griechenland soll laut Merkel Teil der Euro-Zone bleiben

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel will, dass Griechenland in der Euro-Zone bleibt. Sie forderte Athen auf, die Reformzusagen einzuhalten. Nach einem gut einstündigen Gespräch mit dem griechischen Ministerpräsidenten Antonis Samaras in Berlin mahnte sie, Athen müsse die Erwartungen der EU-Partner erfüllen. Den Worten müssten auch Taten folge. Vor Entscheidungen solle aber der Bericht der Troika für Griechenland abgewartet werden. Samaras sagte, sein Land werde sehr bald die vereinbarten Ziele erreichen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil