21. Februar 2015

Griechenland und Euro-Partner einigen sich im Schuldenstreit

Brüssel (dpa) - Griechenland kann auf weitere Finanzhilfen von Deutschland und den anderen Euro-Partnern hoffen. Die Regierung in Athen muss aber harte Bedingungen akzeptieren. Nur wenn die Regierung Anfang der Woche akzeptable Spar- und Reformvorschläge vorlegt, soll das eigentlich Ende Februar auslaufende Hilfsprogramm um weitere vier Monate verlängert werden. Nach einem Treffen mit den Euro-Finanzministern in Brüssel sagte Eurogruppen-Chef Dijsselbloem, es habe den ersten Schritt gegeben, um wieder Vertrauen aufzubauen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil