26. Juni 2016

Griezmann führt Frankreich ins EM-Viertelfinale - 2:1 gegen Irland

Lyon (dpa) - Antoine Griezmann hat Frankreich ins EM-Viertelfinale geschossen. Der Star von Atlético Madrid erzielte in Lyon beide Tore zum 2:1 gegen Irland. Damit trifft Frankreich am kommenden Sonntag in der nächsten Runde auf den Sieger der Begegnung zwischen England und Island. Die Iren waren per Foulelfmeter durch Robbie Brady zunächst in Führung gegangen. Es war das zweitschnellste Tor der EM-Historie. Doch Griezmann drehte das Spiel später innerhalb von drei Minuten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil