18. August 2013

Größtes Containerschiff der Welt kommt erstmals nach Bremerhaven

Bremerhaven (dpa) - Das weltgrößte Containerschiff kommt heute auf seiner Jungfernfahrt nach Bremerhaven. Die fast 400 Meter lange «Maersk Mc-Kinney Møller» der dänischen Reederei Maersk hat Platz für fast 18 300 Standardcontainer. Es ist der erste Frachter der sogenannten Triple-E-Baureihe der weltgrößten Containerreederei, dem 19 weitere folgen sollen. Die bisher größten Maersk-Schiffe fassen knapp 14 800 Container, die im vergangenen Jahr gebaute «Marco Polo» der französischen Reederei CMA CGM hat Platz für 16 000.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil