22. Juni 2013

Großbrand in Ludwigshafen: Häuser evakuiert - Festival unterbrochen

Ludwigshafen (dpa) - Eine mehrere hundert Meter hohe Rauchwolke hat sich nach dem Großbrand einer Lagerhalle in Ludwigshafen über der gesamten Rhein-Neckar-Region ausgebreitet. Das Feuer war nach Angaben der Einsatzkräfte am Mittag in einer Halle eines Logistik-Dienstleisters ausgebrochen. Die Ursache ist noch völlig unklar, Menschen wurden nicht verletzt. In Teilen von Ludwigshafen und Mannheim gingen Rußflocken nieder, Schadstoff-Grenzwerte wurden nach Angaben der beiden Stadtverwaltungen zunächst aber nicht überschritten. Der Schaden geht in die Millionen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil