10. Oktober 2015

Großdemo in Berlin: Mindestens 150 000 protestieren gegen TTIP

Berlin (dpa) - Bei einer der größten Demonstrationen der vergangenen Jahre in Deutschland haben mindestens 150 000 Menschen in Berlin gegen die geplanten Freihandelsabkommen mit den USA und Kanada protestiert. Die Veranstalter gingen über die Zählung der Polizei noch deutlich hinaus und sprachen von etwa 250 000 Teilnehmern. Der Protest stand unter dem Motto «Für einen gerechten Welthandel!». Die Demonstranten zogen vom Hauptbahnhof zur Siegessäule. Es waren so viele Menschen unterwegs, dass Zehntausende noch nicht losgelaufen waren, als die Spitze der Demonstration bereits das Ziel erreicht hatte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil