24. April 2012

Große Koalition an der Saar steht

Saarbrücken (dpa) - Die große Koalition an der Saar steht. CDU und SPD einigten sich auf die Details für einen Koalitionsvertrag. Die beiden Parteien streben seit dem Bruch der Jamaika-Koalition eine gemeinsame Regierung an. Sie hatten seit der Neuwahl am 25. März über die Bedingungen verhandelt. Die künftige große Koalition will drastisch sparen. Die große Verhandlungsrunde unter Leitung von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und SPD-Landeschef Heiko Maas traf sich heute zum sechsten Mal. CDU und SPD sollen im neuen Kabinett von Kramp-Karrenbauer je drei Minister stellen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil