09. Mai 2012

Große Militärparade in Moskau

Moskau (dpa) - Auf dem Roten Platz in Moskau hat Russland mit einer großen Militärparade den 67. Jahrestag des Sieges über Hitler-Deutschland begangen. Präsident Wladimir Putin nahm zwei Tage nach seiner Amtseinführung erstmals wieder als Oberbefehlshaber der Armee die Parade ab. Der Aufmarsch begann mit einer Schweigeminute für die Kriegsopfer und dem Glockenschlag des Spasski-Turms am Kreml. Während der gut einstündigen Parade marschieren rund 14 000 Soldaten an Ehrengästen auf einer Tribüne vorbei. Zu sehen ist auch schwere Kriegstechnik mit Panzern und Raketen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil