20. Oktober 2012

Großer Erfolg für Anne Haug: Triathletin wird WM-Zweite

Auckland (dpa) - Anne Haug hat als erste deutsche Triathletin eine WM-Medaille über die olympische Distanz gewonnen. Mit ihrem Sieg beim Finale der World Championship Series im neuseeländischen Auckland sicherte sich die Münchnerin Silber in der Gesamtwertung. Es war außerdem der erste deutsche Erfolg in einem Frauen-Rennen, seitdem die WM-Serie 2009 eingeführt wurde. Weltmeisterin wurde die Schwedin Lisa Norden. Der Olympia-Zweiten reichte ein vierter Platz im achten und letzten WM-Lauf des Jahres.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil