27. Mai 2012

Gründungs-Gottesdienst für Nordkirche - Gauck zu Gast

Ratzeburg (dpa) - Mit einem feierlichen Gottesdienst im Ratzeburger Dom hat am Morgen das Gründungsfest für die neue Nordkirche begonnen. Prominentester Gast ist Bundespräsident Joachim Gauck, der im Anschluss ein Grußwort sprechen will. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland - so der offizielle Name - ist aus der Fusion der nordelbischen, der mecklenburgischen und der pommerschen Kirche entstanden. Mit fast 2,3 Millionen Christen ist sie die fünftstärkste Landeskirche in Deutschland.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil