17. September 2017

Grüne und FDP kämpfen im Wahlendspurt um Platz drei

Berlin (dpa) - Die Grünen setzen im Wahlendspurt auf direkte Konfrontation mit der FDP und wollen sich im Parteienkampf um Platz drei nicht geschlagen geben. Das Spitzenduo Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir warb bei einem Bundesparteitag in Berlin für eine «Richtungsentscheidung». FDP-Chef Christian Lindner sagte in Berlin auf einem Sonderparteitag, auch die Freien Demokraten würden um den dritten Platz kämpfen. Als Hauptgegner sieht er aber die AfD. Die Grünen hätten keine Chance mehr, in dieses Rennen einzugreifen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil