09. Mai 2012

Grüne warnen vor Zulauf für Salafisten durch Repression

Berlin (dpa) - Die Grünen haben vor einer Stärkung der Salafisten durch Drohungen und Repressionen gewarnt. Ein Teil der Salafisten seien junge Muslime, die ideologisch nicht verhärtet seien, sagte Grünen-Fraktionsgeschäftsführer Volker Beck. In NRW fühlten sie sich durch die rechtsextreme Splitterpartei Pro NRW provoziert. Man dürfe die Debatte über die Salafisten nicht allein repressiv führen, sagte Beck. Ausschreitungen wie in Bonn müsse zwar mit der Härte des Gesetzes begegnet werden. Aber man müsse sich auch mit Jugendarbeit um sie kümmern und sich der Debatte mit ihnen stellen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil