28. April 2012

Grüne wollen mit Erfolgen bei Landtagswahlen punkten

Lübeck (dpa) - Mit Erfolgen bei den anstehenden Landtagswahlen wollen die Grünen eine gute Basis für die Bundestagswahl legen, um die Koalition von CDU/CSU und FDP 2013 abzulösen. Das machte Bundesgeschäftsführerin Steffi Lemke zum Auftakt eines kleinen Parteitags in Lübeck deutlich. Mit Schwarz-Gelb sei die politische Kultur an einem Tiefpunkt angekommen, sagte sie. Auf dem kleinen Parteitag wollen sich die Grünen mit Konzepten zur Energiewende, einer gerechteren Finanzpolitik und dem Kampf gegen Rechtsextremismus profilieren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil