28. Februar 2017

Grünen-Politiker: Erdogan nimmt Bundesregierung in «Geiselhaft»

Berlin (dpa) - Der Grünen-Politiker Omid Nouripour hat der Bundesregierung vorgeworfen, sich vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan erpressen zu lassen. Die Inhaftierung des deutschen Journalisten Deniz Yücel in der Türkei führte der Außenpolitiker darauf zurück, dass bisherige «Grenzüberschreitungen» der Türkei unwidersprochen geblieben seien. Der «Welt»-Korrespondent Yücel war gestern in der Türkei nach rund zweiwöchigem Polizeigewahrsam in Untersuchungshaft genommen worden. Ihm wird unter anderem Propaganda für eine terroristische Vereinigung vorgeworfen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil