18. Oktober 2012

Gysi: Kein Exempel an Griechenland statuieren

Berlin (dpa) - Linksfraktionschef Gregor Gysi hat die Bundesregierung davor gewarnt, Griechenland aus dem Euro zu drängen.

Gysi
Linksfraktionschef Gregor Gysi warnt die Bundesregierung davor, Griechenland aus dem Euro zu drängen. Foto: Wolfgang Kumm
dpanitf3

«An Griechenland darf kein Exempel statuiert werden. Das geht völlig daneben», sagte er am Donnerstag in seiner Erwiderung auf die Regierungserklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundestag. Griechenland brauche stattdessen einen Stopp der bisherigen Kürzungspolitik und Investitionen. «Dann, und nur dann kriegen wir auch unser Geld zurück», sagte Gysi.

Der Linksfraktionschef forderte auch direkte Konjunkturkredite und einen direkten Kauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank und einen weiteren Schuldenschnitt der Banken. Außerdem müssten die Vermögenden in der EU ihren Beitrag zur Krisenbewältigung leisten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil