13. August 2017

HSV blamiert sich im Pokal - Leipzig, 96 und «Wölfe» weiter

Berlin (dpa) - Blamage für den HSV: Die Hamburger sind als erster Fußball-Bundesligist in dieser Saison in der ersten Runde des DFB-Pokals gescheitert. Der HSV verlor trotz gut 70-minütiger Überzahl 1:3 beim Drittligisten VfL Osnabrück. Ansonsten setzten sich die Erstligisten heute durch: RB Leipzig gewann 5:0 bei Verbandsliga-Aufsteiger Dorfmerkinge. Hannover 96 siegte beim Regionalligisten Bonner SC mit 6:2 und der VfL Wolfsburg erreichte ein knappes 1:0 beim Regionalligisten Eintracht Norderstedt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil