13. März 2014

Haas scheitert im Achtelfinale von Indian Wells an Federer

Indian Wells (dpa) - Tennisprofi Tommy Haas hat im Achtelfinale des ATP-Masters-Turniers von Indian Wells eine Überraschung verpasst. Deutschlands Nummer eins musste sich im US-Bundesstaat Kalifornien nach 85 Minuten seinem Kumpel Roger Federer mit 4:6, 4:6 geschlagen geben. Für den ehemaligen Weltranglisten-Ersten aus der Schweiz war es der 13. Sieg gegen den fast 36-jährigen Haas. Mit dem gebürtigen Hamburger ist der letzte deutsche Profi in Indian Wells ausgeschieden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil