02. Februar 2013

Hacker greifen Twitter an

Washington (dpa) - Hacker haben den Kurznachrichtendienst Twitter angegriffen. Wie der Sicherheitsdirektor von Twitter, Bob Lord, in seinem Blog schrieb, könnten von der Attacke rund 250 000 Twitter-Nutzer betroffen sein. Die unbekannten Hacker hätten sich unter anderem Zugang zu den Nutzernamen und den Email-Adressen verschaffen können. Das Unternehmen habe zunächst Anzeichen für einen Hackerangriff entdeckt und bei einer Überprüfung die Cyber-Attacke bemerkt. Twitter habe die Passworte geändert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil