11. Mai 2012

Hängepartie um Berliner Flughafen-Eröffnung

Berlin (dpa) - Die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens wird zur Hängepartie. Frühestens am kommenden Mittwoch entscheidet der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft über einen neuen Termin für die Inbetriebnahme. Die beiden Hauptkunden an den bisherigen Berliner Standorten Tegel und Schönefeld, Air Berlin und Easyjet, plädieren dafür, den neuen Willy-Brandt-Flughafen Ende Oktober zu öffnen. Dann wird der Wechsel vom Sommer- zum Winterflugplan vollzogen. Die für den 3. Juni geplante Eröffnung war wegen Bedenken beim Brandschutz abgesagt worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil