14. Oktober 2015

Haftung bei Atomausstieg und Meister-BAföG im Kabinett

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett befasst sich heute unter anderem mit der Finanzierung des Atomausstiegs. So will die Ministerrunde ein Gesetz auf den Weg bringen, damit sich die Stromkonzerne durch Abspaltung ihrer Atomtöchter bei den Kosten nicht vor der Haftung drücken können. Außerdem soll es im Kabinett grünes Licht geben für Verbesserungen beim Meister-BAföG. Mit dieser Aufstiegsförderung werden unter anderem Meisterkurse gefördert. Künftig sollen sich die Leistungen und Förderbedingungen verbessern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil