06. April 2017

Hamas richtet in Gaza drei angebliche Kollaborateure mit Israel hin

Gaza (dpa) - Die im Gazastreifen herrschende Hamas hat drei angebliche Kollaborateure mit Israel hingerichtet. Die Männer seien gehängt worden, teilten Sicherheitskräfte der radikal-islamischen Palästinenserorganisation mit. Demnach waren die Männer zuvor von einem Hamas-Gericht zum Tode verurteilt worden. Die Fälle standen nicht in Verbindung mit dem Mord an einem ranghohen Hamas-Mitglied im vergangenen Monat. Masen Fukaha war Ende März vor seinem Haus in Gaza erschossen worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Aktuelle Wahlausgabe 2017

Am Wahlabend gingen die Ergebnisse der Gemeinden teilweise sehr spät ein. Deshalb verzögerte sich die Herstellung der gedruckten Ausgabe unserer Zeitungen stark. Wir bitten unsere Leserinnen und Leser die verspätete Zeitungszustellung zu entschuldigen. Hier finden Sie die aktuelle Wahlausgabe zum Nachlesen.

Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil