09. Mai 2013

Hamburger Hafengeburtstag beginnt mit Glockenschlägen

Hamburg (dpa) - Mit Glockenschlägen beginnt heute in Hamburg der 824. Hafengeburtstag. Angeführt vom Segelschulschiff «Gorch Fock» ziehen danach rund 300 Schiffe in den Hafen ein. Zuvor gibt es einen ökumenischen Gottesdienst mit Shantys im Hamburger Michel. Weitere Höhepunkte des viertägigen Festes sollen das Schlepperballett am Samstag und die Auslaufparade am Sonntag werden. Italien ist mit der Region Ligurien Partnerland des Hafenfestes. Die Veranstalter hoffen auf rund 1,5 Millionen Besucher.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil