20. September 2014

Hamilton holt Pole vor Rosberg

Singapur (dpa) - Lewis Hamilton hat sich mit einem hauchdünnen Vorsprung die Pole Position für das Formel-1-Nachtrennen in Singapur vor seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg gesichert. Der Brite war in der entscheidenden Runde sieben Tausendstelsekunden schneller als der deutsche WM-Spitzenreiter. Dritter wurde Daniel Ricciardo im Red Bull vor Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel im zweiten Red Bull. Für Hamilton ist es die sechste Pole in diesem Jahr. Im WM-Klassement liegt der Engländer 22 Punkte hinter Rosberg.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil