19. Mai 2015

«Handelsblatt»: Karstadt-Eigentümer Benko bietet für Kaufhof

Düsseldorf (dpa) - Der österreichische Investor und Karstadt-Eigentümer René Benko will laut einem Bericht des «Handelsblatt» die Metro-Warenhaustochter Kaufhof übernehmen. Sein Unternehmen Signa Retail habe bereits eine Offerte abgegeben, berichtete die Zeitung vorab. Sprecher von Metro in Düsseldorf und Signa Holding in Wien wollten den Bericht auf Anfrage nicht kommentieren. Seit Jahren wird in der Handelsbranche über eine Fusion der beiden großen deutschen Warenhausketten spekuliert, mit der umfangreiche Kosteneinsparungen erzielt werden könnten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil