14. April 2018

Handwerk mahnt mehr Wertschätzung an

Berlin (dpa) - Das Handwerk fordert mehr Anerkennung für Ausbildungsberufe ein. «Es muss in Deutschland eine neue Wertschätzung in der Gesellschaft für die berufliche Bildung geben: Ein Handwerksmeister ist nicht weniger wert als ein Herzchirurg», sagte der Generalsekretär des Branchenverbandes ZDH, Holger Schwannecke, der «Bild»-Zeitung. Dennoch seien viele Eltern enttäuscht, wenn ihre Kinder nicht studieren. Positiv bewertet der ZDH, dass die Zahl der Ausbildungsverträge in der Branche leicht um 1,6 Prozent auf knapp 140 000 gestiegen ist.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil