25. Oktober 2013

Handy-Affäre soll Thema der Koalitionsverhandlungen werden

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer will den Abhör-Verdacht gegen die US-Geheimdienste und den Datenschutz zum Thema der Koalitionsgespräche mit der SPD machen. Die Bundesregierung müsse mit allem Nachdruck darauf hinwirken, dass der Schutz der persönlichen Kommunikationsdaten in Deutschland sichergestellt werde, sagte Seehofer der «Süddeutschen Zeitung». Die Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD werden heute mit der ersten Arbeitsgruppensitzung fortgesetzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil